Strategien zur Portfoliosicherung

Das Allzeithoch des MSCI World liegt mit dem 4. Januar 2022 ein halbes Jahr zurück. Der Verlust beträgt über 20 % und somit befindet sich der weltweite Index im Bärenmarkt. Durch aktive Strategien in Wikifolios kann dieser Verlust reduziert werden.

Das Wikifolio Chemie Basis Invest hat im gleichen Zeitraum einen Verlust von 9,2 % erlitten. Vergleichbare Portfolios wie Trendfolge&Trading (Platz 15, Dennis Raute) zeigen einen Verlust von 5,6 % und Trendfollowing Deutschland (Platz 5, Christoph Klar) 3,5 %.

Verantwortlich dafür ist die Cashquote von 40 % (Chemie Basis Invest), 67 % (Trendfolge&Trading) und 98 % (Trendfollowing Deutschland). Es zeigt sich, umso stärker die Portfolioabsicherung genutzt wird, umso stärker begrenzt sich der Verlust.

Beeindruckend ist dabei die Performance des Trendfollowing Deutschland Portfolios. Vom Jahresbeginn in 2017 konnte dieses Portfolio mit 87,8 % eine Outperformance gegenüber dem Trendfolge&Trading Portfolio mit 60,1 % erzielen. Durch die höhere Absicherung ist dies erstaunlich. Es zeigt aber auch, dass das finden eines geeigneten Wiedereinstiegszeitpunkts enorm wichtig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.